Sie sind hier: Presse Presseartikel

Presseartikel

Die Lückenschließer

Pirmasenser Zeitung

16.10.2021

Daniel-Theysohn-Stiftung hilft gezielt statt mit Regelsätzen. Die Sanierung der Burgruine Drachenfels bei Busenberg (die PZ berichtete am Mittwoch) zeigt deutlich: Ohne Förderungen ist ein solches Projekt nicht möglich, das Wahrzeichen müsste seinem Schicksal überlassen werden. Die Ortsoberen frohlocken aufgrund klammer Kassen über die Förderung von Bund, Land und der Daniel-Theysohn-Stiftung. Letztere tritt in Busenberg einmal mehr als Finanzlückenschließer auf. Das Beispiel des Drachenfelsens zeigt auch, wie die Stiftung arbeitet.

mehr...

Burgsanierung als Herausforderung

Rheinpfalz

14.10.2021

Seit zwei Jahren wird die Burgruine Drachenfels saniert, um das alte Bauwerk zu erhalten. Eine knappe halbe Million Euro ist für die Sanierung veranschlagt, die die Daniel-Theysohn-Stiftung mit der größten Fördersumme unterstützt. Ob das Gesamtbudget angesichts der Herausforderungen bei diesem Projekt ausreichen wird, ist jedoch fraglich.

mehr...

Der Drache mit der Dachterrasse

Pirmasenser Zeitung

13.10.2021

Sanierung von Burg Drachenfels schreitet voran – Ruine teils wieder begehbar

mehr...

Große Unterstützung für ein großes Thema

28.07.2021

Münchweiler: Daniel-Theysohn-Stiftung fördert das integrative Projekt Bienen Plus Umweltbildung Riegelbrunnerhof mit 15 000 Euro

mehr...

Sanierung der Burgruine Drachenfels in Busenberg

01.12.2020

Daniel-Theysohn-Stiftung greift Gemeinde unter die Arme

mehr...

5000 Euro für Tierfutter

13.11.2020

Daniel-Theysohn-Stiftung unterstützt die „Tier-Sattmacher“ - 100 Hunde, Katzen, Nager und Vögel profitieren

mehr...

Pressekonferenz - 50 Jahre Daniel-Theysohn-Stiftung

04.11.2020

"Stehen vor großen Herausforderungen"   Pirmasenser Zeitung, 06.11.2020

mehr...

Pressekonferenz - 50 Jahre Daniel-Theysohn-Stiftung

04.11.2020

Wohltat für die ganze Region   Rheinpfalz, 07.11.2020

mehr...

50 Jahre Daniel-Theysohn-Stiftung

Daniel-Theysohn-Stiftung

20.05.2020

Am 20. Mai 2020 hatte die Daniel-Theysohn-Stiftung ihr 50-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass wurde ein Beitrag im SWR Fernsehen gezeigt.

mehr...

Förderung läuft weiter

Die Rheinpfalz

14.04.2020

Auch die Daniel-Theysohn-Stiftung in Ludwigswinkel ist von den Folgen der Corona-Pandemie betroffen. Den seit Langem geplanten 50. Geburtstag der Stiftung am 20. Mai hat der Vorstand nun verschoben, ebenso den Tag der offenen Tür kurz danach. Die gute Nachricht bei all dem: Förderanträge können weiterhin eingereicht werden.

mehr...

Filmbericht zur Pressekonferenz vom 22.02.2018

Offener Kanal Pirmasens/Zweibrücken

19.03.2020

Der Offene Kanal Pirmasens/Zweibrücken hat einen Filmbeitrag zur Pressekonferenz bzgl. der Förderungen im Jahr 2017 erstellt und ihn freundlicherweise für die Veröffentlichung freigegeben:

mehr...

Ein Segen für die Südwestpfalz

Pirmasenser Zeitung

24.02.2018

Daniel-Theysohn-Stiftung hat seit Gründung über 80 Millionen Euro ausgeschüttet   LUDWIGSWINKEL. Sie ist ein Segen für die Südwestpfalz: Über 80 Millionen Euro hat die Daniel-Theysohn-Stiftung, die 2020 ihren 50. Geburtstag feiert, seit ihrem Bestehen in diese Region fließen lassen. Dies verdeutlichte Gerhard Andreas, der als Vorsitzender gemeinsam mit den Mitgliedern des Vorstandes einen Überblick über die geförderten Projekte des vergangenen Jahres gab.

mehr...

80-Millionen-Euro-Grenze überschritten

Pirmasenser Zeitung

24.02.2018

LUDWIGSWINKEL. Seit 47 Jahren fördert die Daniel-Theysohn-Stiftung ganz im Sinne ihrer Stifter Daniel und Ruth Theysohn Projekte in der Südwestpfalz. Mit dem Jahr 2017 wurde beim Gesamtfördervolumen die 80-Millionen-Euro-Grenze überschritten. In den vergangenen 47 Jahren flossen genau 80,26 Millionen Euro in die Südwestpfalz, 1,41 Millionen Euro davon im Jahr 2017 – trotz Niedrigzinszeiten.

mehr...

Dem Auftrag der Stifter treu bleiben

Die Rheinpfalz

15.02.2017

LUDWIGSWINKEL: Mit 1,46 Millionen Euro hat die Daniel-Theysohn-Stiftung 2016 die Ausbildung junger Menschen sowie gemeinnützige Projekte in der Südwestpfalz unterstützt – gemäß dem Auftrag der Stifter Daniel und Ruth Theysohn. Doch die Niedrigzinsphase spürt auch die Stiftung, weswegen nun noch genauer hingeschaut wird, ob eine Förderung im Sinne der Stifter ist.

mehr...

Filmbericht zur Pressekonferenz vom 13.02.2017

Offener Kanal Pirmasens/Zweibrücken

14.02.2017

Der Offene Kanal Pirmasens/Zweibrücken hat einen Filmbeitrag zur Pressekonferenz bzgl. der Förderungen im Jahr 2016 erstellt und ihn freundlicherweise für die Veröffentlichung freigegeben:

mehr...

Mit knapp 1,5 Millionen Euro Region nach vorne gebracht

Pirmasenser Zeitung

14.02.2017

Daniel-Theysohn-Stiftung hat 702 Jugendliche und 52 Projekte unterstützt Südwestpfalz. Mit knapp 1,5 Millionen Euro hat die Daniel-Theysohn-Stiftung im vergangenen Jahr viele Förderprojekte und Jugendliche in der Region unterstützt. 

mehr...

Ein „Kümmerer“ geht

Die Rheinpfalz

20.01.2017

LUDWIGSWINKEL: Theysohn-Stiftung verabschiedet Geschäftsführer Dieter Schehl. Den großen Bahnhof mit Grußwortrednern aus Politik und Verwaltung wollte er partout nicht. Nur in ganz kleinem Kreis, mit seinen engsten Familienangehörigen, Mitarbeiterinnen und den Vorstandsmitgliedern mochte sich Dieter Schehl am Mittwoch im Kultursaal der Daniel-Theysohn-Stiftung als deren Geschäftsführer Adieu sagen lassen.

mehr...

49 Millionen Euro Fördergelder bearbeitet

Pirmasenser Zeitung

20.01.2017

Ludwigswinkel: Dieter Schehl als Geschäftsführer der Daniel-Theysohn-Stiftung verabschiedet.   LUDWIGSWINKEL. Mit Geschäftsführer Dieter Schehl, der am Mittwoch in einer kleinen Feierstunde offiziell verabschiedet wurde, verlässt nach 30 Jahren eine Institution die Daniel-Theysohn-Stiftung. Schehl, der den Stifter noch persönlich gekannt hat, ließ am Ende die Höhepunkte seiner Zeit bei der Stiftung noch einmal Revue passieren.

mehr...

Die Arbeit mit den Millionen

Die Rheinpfalz

09.01.2017

LUDWIGSWINKEL: Auf vielen Millionen Euro zu sitzen ist nicht immer ein Vergnügen. Vor allem dann nicht, wenn man in Niedrig-Zins-Zeiten wie diesen das Kapital weiter mehren muss. Vor dieser Aufgabe steht die Daniel-Theysohn-Stiftung: Sie benötigt Erträge, um nach dem Stifterwillen die Region zu fördern. Bisher ist dies gelungen. Doch es wird immer schwieriger, weshalb sich die Stiftung zunehmend auf ihren Kern besinnt.

mehr...

Geldregen für die Südwestpfalz

Südwestrundfunk (SWR)

14.02.2016

1,5 Millionen Euro hat die Daniel-Theysohn-Stiftung im vergangenen Jahr ausgeschüttet, u.a. für die Ausbildung von Jugendlichen. Aber die Zeiten für die gemeinnützige Stiftung sind schwer.

mehr...